WEbuilding

Bauen im globalen Süden

Wer im Rahmen sozialer Projekte in Ländern des Globalen Südens ein Bauvorhaben umsetzen will, braucht grundlegendes Fachwissen im Bereich Architektur und Bauwirtschaft. Worauf kommt es an beim Bauen von Schulen, Gemeindezentren und Sanitäranlagen (WASH)?

We-Building e.V. vermittelt die wesentlichen Grundlagen dazu in einem 2-tägigen Workshop – und bietet Raum für individuelle Beratung zu aktuellen oder geplanten Bauvorhaben.

We-Building ist ein gemeinnütziger Verein und Zusammenschluss von erfahrenen Architekt/innen, die in Lateinamerika und Afrika lokale Non-Profit-Organisation finanziell und fachlich unterstützen, nachhaltige Schulen und andere öffentliche Gebäude in benachteiligten Gebieten zu bauen. Gemeinsam setzen wir auf einen umweltschonenden, nachhaltigen Ansatz und sorgen für einen kosteneffizienten Bau der Gebäude.

Der kostenfreie zweitägige Präsenz- bzw. Online-Workshop richtet sich an alle, die sich mit den Voraussetzungen und auch den Risiken bei Bauprojekten beschäftigen wollen oder ihr Wissen auffrischen möchten, um sicherer zu werden und Fehlern vorbeugen zu können.

Zu den Inhalten gehören u.a.

  • Der ideale Planungs- und Bauprozess und häufige Herausforderungen
  • Möglichkeiten und Grenzen beim Nachhaltigen Bauen
  • Aufbau und Pflege tragfähiger Partnerschaften mit ortsansässigen Partnern

Input, Übungen und Gruppenarbeit wechseln sich ab. Anhand von Beispielen aus unseren abgeschlossenen Schulbau-Projekten in Ghana und laufenden Projekten in Kolumbien, Uganda, Gambia und Haiti werden Kenntnisse über komplexe Bauprozesse auch für Fachfremde leicht verständlich erklärt.

Bereits während des Workshops kann auf einzelne Bauprojekte von Teilnehmenden eingegangen werden. Zusätzlich wird eine persönliche Folgeberatung nach dem Workshop angeboten. Beratung ist auch auf Englisch oder Spanisch möglich. Zusätzlich wird eine persönliche Folgeberatung nach dem Workshop angeboten. Beratung ist auch auf Englisch oder Spanisch möglich.

Für wen
Non-Profit-Organisationen, Regierungsorganisationen, Migranten Diaspora Organisationen, Vereine und Initiativen, die sich für Bauvorhaben im Globalen Süden interessieren und alle weiteren Interessierten, auch unabhängig von Organisationen.

Es können mehrere Personen pro Organisation teilnehmen.

Wann
1. Termin, Präsenz Workshop: Freitag, 19. November 2021 und Samstag, 20. November 2021

2. Termin, Präsenz Workshop: Freitag, 10. Dezember 2021 und Samstag, 11. Dezember 2021

3. Termin, Online Workshop: Freitag, 17. Dezember 2021 und Samstag, 18. Dezember 2021

4. Termin, Online Workshop: Freitag, 21. Januar 2022 und Samstag, 22. Januar 2022

5. Termin, Präsenz Workshop: Freitag, 28. Januar 2022 und Samstag, 29. Januar 2022 Alle, von 9 bis 17 Uhr

Alle, von 9 bis 17 Uhr

Wo
Berlin Global Village, Am Sudhaus 2 12053 Berlin (1. und 2. Termin)

Akademie für Ehrenamtlichkeit, Marchlewskistraße 27, 10243 Berlin (5. Termin)

Hygienekonzept
Der Workshop ist für maximal 15 Teilnehmende zugelassen. Zugang haben vollständig Geimpfte und Genese sowie Personen mit tagesaktuellem negativem Corona-Testergebnis. Im Veranstaltungsraum gelten die Abstands- und Hygieneregeln.

Kosten
Kosten Der Workshop ist kostenfrei – inklusive Getränken und Snacks – Folge-Beratung ebenfalls kostenfrei möglich

Anmeldung
Vormerkungen für den Workshop-Termin sind ab sofort möglich unter: info@we-building.org oder durch Eventbrite:

Oder durch Eventbrite:

Presence Workshop, 10/12 – 11/12/2021 https://www.eventbrite.com/e/175534898607

Online Workshop, 17/12 – 18/12/2021 https://www.eventbrite.com/e/175537837397